Huschen wurmähnliche, aber schnelle Tiere über Ihre Wand oder den Boden? Was kaum jemand ahnt: Silberfische sind in Wohnungen und Büroräumen weit verbreitet. Genauso häufig berichten unsere Kunden von einem intensiven Ekelempfinden, wenn die Tiere Küchenschränke, Betten, Wohnzimmereinrichtung und Kinderzimmer bevölkern.

Häufig leben die Tiere unter Laminat-Bodenbelägen. Dort können sie sich zunächst unbemerkt und geschützt entwickeln. Ist eine ausreichend große Population erreicht, krabbeln sie vermehrt aus ihrem Versteck heraus. Befallsursache können Kartonagen oder zucker-/stärkehaltige Nahrungsmittel sein.

Ihre Hausmittel helfen nicht? Wir haben wirkungsvolle Alternativen. Wir setzen unterschiedliche Mittel in Abhängigkeit von Ihren persönlichen Vorlieben ein, von der Gelbeköderung, über den Sprühmitteleinsatz, bis zur Verwendung von rein biologischen Stäuben. Wenn Sie Silberfische oder Papierfische nachhaltig und wirksam eindämmen wollen, prüfen Sie unsere Erfahrung. Die Anzahl der Tiere wird sich ohne Gegenmaßnahmen nicht verringern.

So erreichen Sie uns am besten: 0170-9552222